Orthopädie Prof. Suckel

Orthopädie - Endoprothetik - Unfallchirurgie - Sportmedizin




Gemeinsam gegen Corona - wir impfen!

 



zur Online Terminvereinbarung


Wir helfen Ihnen gerne - bitte helfen Sie auch uns....
... Termine für Coronaimpfungen wenn möglich online vereinbaren.
Falls Sie keine Möglichkeit haben - bitte aussschließlich über unser Impftelefon 0751 29708-636

Die Praxis Telefonnummer bitten wir unbedingt für unsere elektiven Patienten freizuhalten.
Danke für Ihr Verständnis.


Anamnese und Einwilligung
Bitte Formular hier ausfüllen und ausdrucken. Bitte unbedingt unterschrieben mitbringen!
Einwilligung-de.pdf (930.15KB)
Anamnese und Einwilligung
Bitte Formular hier ausfüllen und ausdrucken. Bitte unbedingt unterschrieben mitbringen!
Einwilligung-de.pdf (930.15KB)
Aufklärungsbogen
Bitte Formular hier ausfüllen und ausdrucken. Bitte unbedingt unterschrieben mitbringen!
Aufklaerungsbogen-de.pdf (901.15KB)
Aufklärungsbogen
Bitte Formular hier ausfüllen und ausdrucken. Bitte unbedingt unterschrieben mitbringen!
Aufklaerungsbogen-de.pdf (901.15KB)




Wir bieten für Sie in unserer Praxis jeweils Dienstags und Freitags kostenlose Impfungen gegen Corona an. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Welcher Impfstoff steht zur Verfügung?

  • BioNTech/Pfizer Corminaty

  • BioNTech/Pfizer Corminaty B4/5

Welche Impfungen werden durchgeführt?

  • Erstimpfungen bzw. Zweitimpfungen
  • Booster-Impfungen (Auffrischungsimpfungen) für bereits geimpfte Personen

Impfberechtigung und Abstände zwischen den Impfungen/Auffrischungsimpfungen

Um eine Impfung zu erhalten, müssen Sie die unten genannten Impfabstände einhalten. Derzeit gelten folgende Impfberechtigungen:

BioNTech wird ab 12 Jahren geimpft. Bei 12-  bis 15-Jährigen ist das Einverständnis der Sorgeberechtigten nötig, ab 16 Jahren kann selbst unterschrieben werden.

Die Zweitimpfung kann nach 3 Wochen erfolgen

Die Auffrischungsimpfung (Dritte, auch "Booster" genannt) ist ab etwa 6 Monaten nach der zweiten Impfung möglich (für über 18Jährige).


Was müssen Sie zur Impfung mitbringen?

  • Ein Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass)
  • Ihren Impfpass. Wenn Sie keinen Impfpass haben, dann erhalten Sie beim Impftermin eine Ersatzbescheinigung.
  • Ausgefüllter und unterschriebener Anamnese-/Einwilligungsbogen und Aufklärungsbogen (Download siehe oben).

Das Impfzertifikat erhalten Sie im Nachgang in einer registrierten Apotheke (hier bietet sich die Marienapotheke direkt unter unseren Praxisräumen an).





E-Mail
Anruf
Karte